Behandlungskosten

 

Die Kosten sind generell vom Patienten selbst zu tragen und werden nach jeder Behandlung in bar bezahlt.

Gesetzliche Kassen

Die Kosten der Behandlung durch einen Heilpraktiker werden von der gesetzlichen Krankenkasse nicht erstattet.

Private Krankenversicherung, Zusatzversicherungen, Beihilfe

Die Kosten für die Behandlung werden oftmals nur teilweise, bisweilen auch ganz übernommen. Dies richtet sich nach den jeweiligen Verträgen mit den verschiedenen Kassen.

Werden die Kosten nur teilweise erstattet, so ist der Patient verpflichtet, den Differenzbetrag selbst zu zahlen.